Organisation und Tarife

Organisation

Die Aufgabenhilfe wird von der Bereichsleitung Arge Ufzgi koordiniert. In jedem Quartierschulhaus wird die Aufgabenhilfe von einem Team betreut, das aus einer Schulhausverantwortlichen und AufgabenhelferInnen besteht. Die schulhausverantwortliche Person ist für die Koordination der Aufgabenhilfe innerhalb eines Schulhauses zuständig.

Eine Aufgabenhelferin oder ein Aufgabenhelfer betreut in der Regel 3 bis 6 Kinder. In besonderen Fällen kann nach Rücksprache mit der Leitung von diesem Richtwert abgewichen werden.

Schulhäuser

Tarife

Die Arge Ufzgi wird durch Beiträge der Stadt St. Gallen und der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten finanziert. Die Tarife werden nach der Anzahl Besuche pro Woche berechnet. Die Rechnung wird jeweils zu Beginn eines Quartals ausgestellt.

  • 1 Besuch pro Woche kostet CHF 5.00 (jedes weitere Kind der Familie CHF 3.50).
  • 2 Besuche pro Woche kosten CHF 6.00 (jedes weitere Kind der Familie CHF 4.00).
  • 3 Besuche pro Woche kosten CHF 8.00 (jedes weitere Kind der Familie CHF 5.50).

Für Kinder aus finanziell benachteiligten Familien kann ein Teil der Kosten durch den Schulfürsorgefonds übernommen werden. Die schulhausverantwortliche Person unterstützt sie gerne beim Ausfüllen des Formulars.

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um diese Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.