Inhalte Kurse und Prüfungen

Modulbeschreibungen

Modul 1

In diesem Modul wird grundsätzliches Wissen zur Geschichte und Geografie vermittelt, wobei auch die vier Landessprachen der Schweiz thematisiert werden.

Modul 2

Die Teilnehmenden lernen den Föderalismus mit seiner Aufgabenteilung auf den drei Ebenen Bund, Kanton und Gemeinde kennen und verstehen die politischen Rechte in einer direkten Demokratie.

Modul 3

In einem dritten Teil wird die Schweizerische Bundesverfassung näher betrachtet und die Teilnehmenden werden über Gesetze, Pflichten sowie Rechte informiert.

Modul 4

Die Teilnehmenden lernen die Staatsorgane auf Bundesebene, bestehend aus Parlament, Bundesrat und Parteien, kennen. 

Modul 5

In diesem Modul werden die Soziale Sicherheit, die Arbeit und Bildung thematisiert. Dazu gehören die Gesundheitsversorgung, das Sozialversicherungswesen, die Wirtschaft und das Schulsystem der Schweiz.

Modul 6

Die Teilnehmenden lernen den Kanton St. Gallen und seine Gemeinde oder die Region besser kennen und halten abschliessend eine individuelle Präsentation. 

Weiterführende Informationen

Die Anforderungen des Staatskundetests basieren auf den oben beschriebenen Modulen und deren Inhalte. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit sich mit Hilfe der genannten Lehrmittel im Selbststudium auf den Staatskundetest vorzubereiten, es wird jedoch der Besuch eines Staatskundekurses empfohlen. Am Ende des Staatskundekurses erhalten die Teilnehmenden einen Nachweis über die besuchten Module. Nach Absolvierung des Staatskundetests wird den Teilnehmenden ein Schreiben der Arge Bilang mit ihren erreichten Resultaten zugestellt. Die Testergebnisse sowie die Testbogen werden an die zuständigen Gemeinden weitergeleitet. 

Anmeldung Musterfragen

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um diese Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.