A2 Grundlegende Kenntnisse

Anmeldung Tarife

Inhalt und Methodik

Im Kurs lernen die Teilnehmenden sich in routinemässigen Situationen mit Hilfe ihres Gegenübers zu verständigen, wobei der verbale Austausch grundsätzlich kein Problem mehr darstellt. Die Lernenden können kurze, einfache und vertraute Mitteilungen verstehen sowie lesen und beschreiben mit vertrauten Ausdrücken ihre eigene Herkunft, Ausbildung und die direkte Umgebung. Der interaktive und abwechslungsreiche Unterricht beinhaltet eine weiterführende Auseinandersetzung mit Lerntechniken und dient der Vorbereitung auf Sprachprüfungen.

Umfang

Der tatsächliche Umfang eines Kursniveaus hängt von den Vorkenntnissen und Ressourcen des Kursteilnehmenden ab. Um den Übertritt in die nächste Niveaustufe zu gewährleisten, werden 300 bis 600 Lektionen benötigt. Je nach Kursintensität besteht jedoch auch die Möglichkeit Niveaustufen zu überspringen. 

Handlungsfelder

Der Unterricht ist handlungsorientiert und zielt darauf ab, die Kursteilnehmenden in den Bereichen der Arbeit, Behörden, Alltag, Gesundheit und ihrer Wohnumgebung zu schulen. Zusätzlich wird die Mobilität der Lernenden gefördert, so dass selbstständige Reisen durch das Sprachgebiet kein Problem mehr darstellen.

Kursleitung

Unsere Kursleitenden weisen eine hohe interkulturelle Kompetenz auf und verfügen über eine fundierte Ausbildung sowie Berufserfahrung im Vermitteln von Deutsch als Zweitsprache.

Teilnehmerzahl

Die begrenzte Teilnehmerzahl in unseren Kursen ermöglicht den Kursleitenden einen individuellen Unterricht, der auf die Kompetenzen der Lernenden abgestimmt ist. Die Alphabetisierungs- und Kleingruppenkurse werden in Klassen von 6 bis 10 Personen unterrichtet, in allen weiteren Kursen können zwischen 8 und 14 Personen teilnehmen.

Unsicher, welches Sprachniveau das richtige ist?

Zum Einstufungstest →
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um diese Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.